(Letzte Aktualisierung 20.09.2015)
Ferienprogramm 2015

 

In unserm Wald wohnt ein Gespenst.
Ich glaube nicht, dass du es kennst,
denn sucht man es im Tageslicht,
da findest man es sicher nicht……


So machten sich eines Abends 14 Jungs und das tapfere Mädchen Sina auf den Weg in den Gaiberger Gespensterwald. Nach Tannenzapfenweitwurf, Zielwerfen in fast vollständiger Dunkelheit und dem Erkunden unbekannter Schleichwege, erhob sich plötzlich im Dickicht eine weiße Gespenstergestalt. Manch einem Haudegen verschlug es vor Schreck die Sprache, doch die Begleiter des TC Gaiberg stellten sich schützend vor ihre Schützlinge. Jetzt konnten endlich die Taschenlampen zum Einsatz kommen und das furchteinflößende Gespenst wurde enttarnt.

Bald darauf erreichte die fröhliche Schar den Tennisplatz, wo sich alle mit Stockbrot und Würstchen stärken und am Feuer wärmen konnten.

Liebe Jungs und Mädchen, der Abend hat auch uns Erwachsenen viel Spaß gemacht. Vielleicht habt ihr Lust häufiger Tennis zu spielen? Euer Talent habt ihr ja schon gezeigt.
Wir freuen uns auf das nächste Ferienprogramm mit euch!
Euer Spaßteam vom TC Gaiberg
(Ute Kaiser)

 


(Fotos: Elke Niehaus)