Das Freie Spiel

Letzte Aktualisierung: 26.05.2019

Liebe Mitglieder,

unser früher so beliebtes und gut besuchtes „Freies Spiel am Freitag“ stellt sich mittlerweile leider ein wenig als Auslaufmodell dar. Die Resonanz ging in den letzten Jahren immer mehr zurück und im vergangenen Jahr waren die Plätze am Freitagabend meist leer. Auch die Bewirtung am Freitag fand de facto nicht mehr statt.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das „Freie Spiel“ etwas anders zu gestalten, um es noch nicht komplett aufzugeben. Der Modus bleibt der gleiche, aber der Termin verschiebt sich.
Künftig findet das „Freie Spiel“ jeweils am Sonntag (sofern keine Heimspiele auf der Anlage sind) ab 14:00 Uhr statt.
Zunächst werden wir dieses auf die Plätze 2 und 3 beschränken, Platz 1 bleibt frei zum Eintragen für den normalen Spielbetrieb.
Für das „Catering“ rufen wir Euch auf, Kuchen oder ähnliches zum mittsonntäglichen Verzehr geeignete Speisen beizutragen. Wir hängen eine Liste zum Eintragen im Clubhaus aus.
Das „Freie Spiel“ ist zentraler Bestandteil unserer Vereinsphilosophie. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass dieses am Leben bleibt.

Weitere Hinweise: Beim Freien Spiel wird nicht reserviert, sondern gespielt, wie sich die Paarungen der Anwesenden ergeben und Platz ist. Bevorzugt finden sich erwachsene Doppel bzw. Mixed-Paarungen. Bitte die Plätze nicht zu lange belegen, damit möglichst viele zum Spielen kommen. Daumenregel: man/frau spielt einen Satz, dann wechseln Wartende herein. Spielberechtigt sind Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre. Während des Freien Spiels werden keine Gastgebühren erhoben.

Whats App-Gruppe: Wer sich für das Freie Spiel verabreden möchte, kann sich hier in die Whats App-Gruppe eintragen lassen: 0171 / 8322601 (Martin Boeckh)